Der Verein

Satzungszweck

 

Die Heimatpflege ist lt. Satzung unser Vereinsziel. Dafür unterhalten wir ein breites Angebot für unsere Mitglieder. Von den wöchentlichen Übungsabenden, über Sommerfest, Vereins- und Heimatabend, Radltour, Sommerfest bis hin zur jährlichen Weihnachtsfeier.

Besonderes Augenmerk legen wir auf unsere Jugend. Etwa 30 Kinder und Jugendliche proben 14-tägig in unserem Übungsraum im Bürgerhaus.

Seit seiner Gründung im Jahr 2007 konnte unser Verein jedes Jahr kontinuierlich neue Mitglieder begrüßen.

 

Hier gibt es die Vereissatzung:

Satzung Moasawinkler.pdf
PDF-Dokument [139.8 KB]

Die Vorstandschaft

21 Personen haben den Verein am 4. März 2007 gegründet, weil die Liebe zur bayrischen Heimat und Brauchtum uns verbindet und auch der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden soll. Wir setzen uns aus Personen aller Altersgruppen zusammen, die das gemeinsame Gespräch schätzen um Interessen auszutauschen und neue Freundschaften zu schließen.

 

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die frischen Wind in unsere Reihen bringen. Kommen Sie doch einfach einmal vorbei - wir würden uns freuen, Sie kennen zu lernen!

Ruf uns einfach an!

Die Vorstandschaft 2017

Die neu gewählte Vorstandschaft nach der Jahreshauptversammlung im Gasthaus Schilling.

vorne von links: Dirndlvertreterin Franziska Drexler, Jugendleiterin Fabiola Daubner,

hinten von links: Schriftführer Marcus Puchtinger, Vorplattler Timo Wickenrieder (Rieder Schorsch), 1. Vorstand Sepp Eberle, 2. Vorstand Christian Hittinger,

Es fehlen: Kassier Hanni Kern, Beisitzerin Birgit Bernhard

Der Vereinsausschuss 2017

Der neu gewählte Vereinsausschuss des Vereins